K L E I N E   A N F R A G E

 Hamburg, den 28.04.1998

 

Betr.: Parkplätze im Bezirk 411

Die Parkplatzsituation in vielen Wohngegenden ist für die Anwohner unbefriedigend, da nicht genügend Parkplätze zur Verfügung stehen. Ausweichmöglichkeiten bestehen oftmals ebensowenig wie genügend private Parkhäuser.

 

Vor diesem Hintergrund frage ich den Herrn Bezirksamtsleiter:

 

1.) Wieviele PKW und LKW sind im Bezirk 411 angemeldet?

 

2.) Wieviele öffentliche Parkplätze stehen im Bezirk 411 zur Verfügung?

 

3.) Wieviele private Parkplätze (Tiefgaragen, Parkhäuser etc.) stehen (gegen Gebühr) im Bezirk 411 zur Verfügung?

Martin Emcke
Bezirksabgeordneter