K L E I N E    A N F R A G E

 Hamburg, den 11.06.1998

Betr.:  Graffiti und andere Verschmutzungen an öffentlichen Gebäuden 

 

Am Beispiel der vor einigen Monaten neu renovierten U-Bahn-Brücke Kellinghusenstraße läßt sich gut verfolgen, daß Grafitti und andere Verschmutzungen sich verstärken, wenn die Anfänge nicht in kurzer Frist beseitigt werden.

 

Vor diesem Hintergrund frage ich den Herrn Bezirksamtleiter: 

1. In welcher Frist werden Grafitti und andere Verschmutzungen von öffentlichen Gebäuden und Einrichtungen in der Zuständigkeit des Bezirksamtes entfernt bzw. übermalt?

2. Gibt es Anweisungen, die dem oben geschilderten Phänomen Rechnung trägt?

3. Wer ist für die Beseitigung der Verschmutzungen an der U-Bahn-Brücke Kellinghusenstraße zuständig?

 

Andreas Schott
Bezirksabgeordneter