A N T R A G

 Hamburg, den 24.08.1999

Betr.:  Verwendung der Mittel aus dem Vergleichsantrag des Bezirksamtes mit der Firma Frank KG
Hier:
   Zuwendung an den TSV Wandsetal Hamburg
 

Die CDU-Fraktion beantragt,
der Haushaltsausschuß möge beschließen:

Dem TSV Wandsetal Hamburg wird aus den Mitteln des Vergleichsvertrages des Bezirksamtes mit der Firma Frank KG ein Betrag in Höhe von

DM 7.888,- 

mit der Maßgabe zur Verfügung gestellt, diesen für die Anschaffung eines Containers mit Außentreppe für die offene Kinder- und Jugendarbeit auf der Sportanlage Dulsberg-Süd zu verwenden.

Begründung:

Der TSV Wandsetal Hamburg betreut den Spielecontainer auf der Sportanlage Dulsberg-Süd. Seit März 1999 unterstützen zwei ABM-Stellen die offene Kinder- und Jugendarbeit des Vereins, für die aber kein Arbeitsraum zur Verfügung steht. Der derzeit auf dem Sportplatz stehende Container weist ein schadhaftes Dach auf, dessen Reparatur durch das Aufstapeln eines zweiten Containers eingespart werden kann.

 Andreas Schott                                                                                                      Jens Wolf