A N T R A G

 Hamburg, den 24.06.1999 

Betr.:  50. Geburtstag des Ortsamtes und Ortsausschusses Fuhlsbüttel 

Das Ortsamt Fuhlsbüttel besteht seit dem 23. Mai 1950. Die Mitglieder des ersten Ortsausschusses nahmen einige Monate später, am 24. Oktober 1950, ihr Arbeit auf. 

Heute, nach fast einem halben Jahrhundert, mag und kann kaum jemand im Ortsamtsgebiet Fuhlsbüttel auf die örtliche und bürgernahe Verwaltung verzichten. Das trifft auch auf den Ortsausschuß zu, der von immer mehr Bürgerinnen und Bürgern als Vertretung ihrer Interessen war- und angenommen wird und den viele als ihren “Gemeinderat” und Beispiel von lebendiger Demokratie sehen. 

Im nächsten Jahr begehen Ortsamt und Ortsausschuß Fuhlsbüttel ihren 50. “Geburtstag”. 

Vor diesem Hintergrund beantragt die CDU-Fraktion,
der Ortsausschuß möge beschließen:
 

1.   Der Ortsausschuß richtet eine Arbeitsgruppe ein, die Ideen für eine angemessene Begehung des 50. Geburtstages der kommunalen Verwaltung im Ortsamtsgebiet Fuhlsbüttel erarbeiten und dem Ortsausschuß zur Umsetzung vorschlagen soll. Die Verwaltung wird gebeten, sich an der Planung zu beteiligen.

2.    Der Arbeitsgruppe soll je Ortsausschußfraktion ein Mitglied angehören.

 

Herwart Wiederhold                                                                     Clemens Nieting
Fraktionsvorsitzender im OA-Fu