A N F R A G E

Hamburg, den 23.01.1999 

Betr.:  Durch die Verwaltung nicht genehmigte Veranstaltungen im Bereich des Kerngebietes 

Den bezirklichen Ausschüssen (i.d.R. im UAfA) werden Anträge für Veranstaltungen vorgestellt, die die Verwaltung zur Genehmigung vorstellt. 

Durch die Verwaltung abgelehnte Veranstaltungen werden den Ausschüssen bisher nicht mitgeteilt/vorgestellt, z.B. der in der letzten KGA-Sitzung behandelte Antrag des Zirkus Zaretti, ein Antrag von Gewerbetreibenden für eine Großveranstaltung..... 

Vor diesem Hintergrund fragen wir den Herrn Bezirksamtsleiter: 

Welche Vorhaben wurden in dieser Legislatur (seit September 1997) durch die Verwaltung abgelehnt. 

Zur Beantwortung der Anfrage bitten wir in etwa nach dem folgenden Raster zu verfahren:

 

Art der              Veranstaltung

Zeitraum

Antragsteller

Antrag vom

abgelehnt am

Gründe der Ablehnung

weitere Bemerkungen

 

 

 

 

 

 

 

Ulrich Grunwald                                                                   Ekkehart Wersich
Fraktionsvorsitzender im Kg