A N F R A G E

 Hamburg, den 30.09.1999 

Betr.:  Häuser Langenhorner Chaussee 441-447 

Die Häuser Langenhorner Chaussee 441-447 gehören zu den ältesten noch erhaltenen Häusern Langenhorns. Nun werden Befürchtungen geäußert, sie sollten abgerissen werden. 

Vor diesem Hintergrund fragen wir die Verwaltung: 

1. Wie schätzt die Verwaltung die bau- und ortskulturhistorische Bedeutung dieser Häuser für Langenhorn ein?

2. Teilt die Verwaltung die Auffassung, daß die Häuser unter o.g. Gesichtspunkten erhaltenswert sind?

Wenn nein, warum nicht?

3. Sind der Verwaltung Tatsachen bekannt, die auf eine Einsturzgefährdung oder andere

Umstände, die einen  Abriß notwendig machen würden, hinweisen?

Wenn ja, welche 

 

Herwart Wiederhold                                                                          Gebhard Kraft
Fraktionsvorsitzender