K L E I N E   A N F R A G E

 Hamburg, den 06.04.1999

Betr.:  Verunreinigungen in Grünanlagen nach Feiertagen und  warmen Wochenenden 

Im Hamburger Stadtpark war nach dem (nicht überraschend) angenehmen guten Wetter am Karfreitag auf dem Spielplatz und den angrenzenden Wiesen und dem Planschbecken herum unglaubliche Mengen von Müll zu finden.

Vorhandene Müllbehälter quollen über, Wiesen waren total mit Müll übersät und überall waren wilde Müllablagerungen entstanden.

Diese Situation hat die Nutzungsmöglichkeit der vorhandenen Grünanlage erheblich eingeschränkt.

 

Dieses vorausgeschickt, frage ich den Herrn Bezirksamtsleiter: 

Gibt es Überlegungen auch an Wochenenden bei Bedarf an den wichtigsten Hauptplätzen in unseren Grünanlagen eine funktionierende Müllentsorgung zu gewährleisten?

Wenn ja, wie und wann?

Wenn nein, warum nicht?

 

Diese Anfrage betrifft ausschließlich bezirkliche Belange. Ich bitte um Beachtung der Frist gem. § 12 Abs. 3 GO.

 

Kai Voet van Vormizeele