Bezirksamt Hamburg-Nord                                                                                                                          Den 16.11.1999

 

 

 

Antwort

auf die

KLEINE ANFRAGE Nr. 34/99

Fragesteller: BAbg. Clemens Nieting (CDU)

Betr.: Telefonzellen und Notrufsäulen Hamburg-Nord

 

Auf die Kleine Anfrage haben mir die Deutsche Telekom sowie die Behörde für Inneres die anliegenden Stellungnahmen übermittelt.

Ergänzend teile ich folgendes mit:

zu 2.: Es sind im nachgefragten Zeitraum 4 Telefonzellen auf öffentlichen Wegeflächen bekannt geworden, die abgebaut werden sollten:

Standort:

Starstraße (Ausschussberatung OA/BU 11.5.99)

Bellevue/Fernsicht (Ausschussberatung KGA 11.1.99)

Weg beim Jäger (Ausschussberatung KGA 22.2.99)

Ohkampring (Ausschussberatung OA/FU)

Die von der Deutschen Telekom benannte Anlage Langenhorner Chaussee ist im Bezirksamt nicht aktenkundig, da sie-vermutlich-nicht auf öffentlicher Wegefläche stand.

 

Frommann

Anlage

i.V. Rösler

Anlage