Bezirksamt Hamburg-Nord                                                                                                                          Den 14.09.1999

 

 

 

Antwort

auf die

KLEINE ANFRAGE Nr. 35/99

Fragesteller: BAbg. Ulrich Grunwald (CDU)

Betr.: Ausbildungsplätze in Hamburg-Nord

 

Die Kleine Anfrage beantworte ich wie folgt:

Daten über zur Verfügung stehende Ausbildungsplätze liegen grundsätzlich bei den Kammern sowie der Bundesanstalt für Arbeit, Arbeitsamt Hamburg, vor. Mit vertretbarem Aufwand sind nur die Daten der Bundesanstalt bezirklich aufzuschlüsseln. Das Arbeitsamt Hamburg teilt vor diesem Hintergrund mit:

zu 1.:

Anzahl der gemeldeten Ausbildungsplätze 1997: 1.499 (Stand September 1997)

Anzahl der gemeldeten Ausbildungsplätze 1998: 1.566 (Stand September 1998)

Anzahl der gemeldeten Ausbildungsplätze 1999: 1.572 (Stand August 1999)

zu 2.: Ausgebildet wird im Bereich Handwerk, im gewerblich-technischem Bereich, in Organisations- und Verwaltungsberufen, in kaufmännischen Berufen, im Hotel- und Gaststättenbereich, in Gesundheitsberufen, in Ernährungsberufen, im Baubereich, im Gartenbaubereich sowie in weiteren Berufsfeldern.

 

Frommann