ERGÄNZUNGS-ANTRAG

  Hamburg, den 22.03.2000

 

Betr.: „Ohne Auto in die Stadt“ – Beitrag des HVV
  
      zu (TOP 3.2/BV3/23.03.00)

Um einen größtmöglichen Erfolg der Aktion „In die Stadt ohne Auto“ zu erzielen, sollte den Bürgerinnen und Bürgern am 22. September 2000 eine kostenlose Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs ermöglicht werden. 

Aus diesem Grunde möge die Bezirksversammlung beschließen: 

Der Herr Bezirksamtsleiter wird gebeten, sich beim Hamburger Verkehrsverbund für eine kostenlose Nutzung des ÖPNV am 22. September 2000 einzusetzen.

  

Kai Voet van Vormizeele                                                         Clemens Nieting            
Fraktionsvorsitzender