ANTRAG

 

 

Betr.:   Neuregelung der Kostenbeteiligung für die Förderung von Kindern in Tageseinrichtungen und -pflege 

Die CDU-Fraktion beantragt, der JHA möge beschließen: 

Die BSJB wird aufgefordert, dem Bezirk Hamburg-Nord weitere Stellen zur Bearbeitung der Beitragsfestsetzung für Kindergartenplätze zuzuweisen.

 

Begründung:
Die 1.700 Kindergartenplätze in Hamburg-Nord müssen ab dem 01.08.2000 auch vom Bezirksamt bewilligt werden. Hierfür wird nur eine neue Stelle zur Verfügung gestellt. Die Wartezeiten werden sich zwangsläufig verlängern. Diese Situation ist sowohl für die Eltern als auch für die Einrichtungen untragbar.

 

 

Elisabeth Voet van Vormizeele