Anfrage

Hamburg, den 28.01.2000

Betr. : Baugrube neben dem Haus Barmbeker Markt 10 (sog. Barmbeker Loch) 

Schon seit Jahren ist das o.g. Grundstück am Barmbeker Markt in einem erbärmlichen Zustand, d.h. es existiert eine Baugrube, welche zeitweilig als Müllhalde genutzt und dann in relativ regelmäßigen Abständen wieder gereinigt wird.

Abgesehen davon, dass für die Sicherheit des Grundstücks Sorge getragen wird, sind keine weiteren Schritte ersichtlich.

 

Vor diesem Hintergrund frage ich die Verwaltung: 

1.      Wer ist der Eigentümer des Grundstücks? 

2.      Seit wann befindet sich das Grundstück in dem o.g. Zustand? 

3.      Welche rechtlichen Möglichkeiten stehen der Verwaltung zwecks einer Änderung der bestehenden Zustände zur Verfügung? 

4.      Welche Schritte wurden durch die Verwaltung, zwecks einer Änderung der bestehenden Zustände bis dato unternommen? 

5.      Welche Schritte plant die Verwaltung für die Zukunft zwecks einer Änderung der bestehenden Zustände? 

 

J. Grapengeter
Fraktionsvorsitzender im Ortsausschuss Barmbek/Uhlenhorst