Anfrage

Hamburg, den 28.01.2000

Betr.: Anleger Mundsburger Brücke / Kasematten in / an der Mundsburger Brücke 

Vor dem Hintergrund, dass schon seit Jahren eine gewerbliche Nutzung des Anlegers bzw. der Kasematten in / an der Mundsburger Brücke durch den Ortsausschuss gefordert wird, um das dortige Umfeld / die Lage attraktiver zu gestalten (Stichwort: Restaurationsbetrieb) und diese Planung durch die Verwaltung konstruktiv unterstützt wurde, frage ich den Herrn Ortsamtsleiter: 

1. Wie stellt sich der derzeitige Sachstand, hinsichtlich einer Nutzung des Anlegers bzw. der Kasematten durch einen gewerblichen Nutzer, dar? 

2. Welche Schritte wurden durch die Verwaltung bislang unternommen, um einen gewerblichen Anbieter/Nutzer zum Betrieb eines Restaurationsbetriebes o.ä. zu gewinnen? 

3. Plant die Verwaltung für die Zukunft weitere Maßnahmen, um dort einen gewerblichen Anbieter/Nutzer zu etablieren? 

3.1 Wenn ja, welche?

3.2 Wenn nein, wieso nicht? 

 

 

J. Grapengeter 
Fraktionsvorsitzender im Ortsausschuss Barmbek/Uhlenhorst