Anfrage

Hamburg, den 22.02.2000 

Betr.:  Aufstellen von großen Abfallkörben.

 

Auf Antrag der CDU-Fraktion hat der Kerngebietsausschuss in seiner Sitzung am 08.11.1999 beschlossen, dass an den Straßen und Plätzen im Kerngebiet, die stark frequentiert werden, große Abfallkörbe (120 Liter) aufgestellt werden. 

Der Winterhuder Marktplatz wurde als Beispiel genannt. 

Vor dem Hintergrund der Stellungnahme der Umweltbehörde vom 25.01.00 ergeben sich folgende Fragen:

 1. Ist beabsichtigt, nur am Winterhuder Marktplatz große Abfallkörbe aufzustellen? 

2. Ist beabsichtigt, an anderen Stellen Abfallkörbe zu entfernen, bzw. seltener zu entlee­ren? Wenn ja, um welche Standorte handelt es sich und um welche Volumina würde es sich handeln? 

3. Wie kann gewährleistet werden, dass dieses Problem der Verschmutzung nicht von einem zum anderen Ort verlagert wird? 

4. In welchem Umfang entstehen Kosten, wenn an den stark frequentierten Stellen zusätzli­che Körbe aufgestellt werden?

 

 

Ekkehart Wersich                                                                            Ranno Kauffholtz
Fraktionsvorsitzender im KGA