Kleine Anfrage

 Hamburg, den 11.12.2000

Betr.: Nachtflüge am Hamburger Flughafen

Nach dem Fluglärmbericht des Hamburger Flughafens sei der Fluglärm in den letzten Jahren gesunken. Gestiegen ist dagegen die Zahl der Abend- und Nachtflüge, insbesondere zwischen 22:00 und 24:00 Uhr.

 

Vor diesem Hintergrund frage ich den Herrn Bezirksamtsleiter: 

  1. Wie viele Flugzeuge sind in den letzten fünf Jahren in Hamburg zwischen 22:00 und 24:00 Uhr gestartet bzw. gelandet (wenn möglich, bitte nach Monaten aufschlüsseln)?
  2. Warum bzw. aus welchen Gründen steigen die Zahlen für die Flüge zu später Stunde?
  3. Welche Schritte sollen in welchem Zeitraum unternommen werden, um die Anzahl der späten Flüge zu reduzieren?
  4. Welcher Erfolg wird den einzelnen unter 3 genannten Maßnahmen jeweils zugemessen?
  5. Welches konkrete Ziel seitens der Verwaltung und seitens des Flughafens wird hinsichtlich der Reduzierung der Abend- und Nachtflüge verfolgt und wie und bis wann soll es erreicht werden?

  

Petra Wilske
Bezirksabgeordnete