Bezirksamt Hamburg-Nord                                                                                 Den 24.01.01

                                                                                                                                                  

A N T W O R T 

a u f  d i e 

K L E I N E   A N F R A G E        N r . 47/00

 

Fragesteller:    BAbg.   Dieter Lütjens (CDU)

 

Betr.: Kommende Heizungsperiode in den Schulen

Die Behörde für Schule, Jugend und Berufsbildung hat mir zu der o.g. Anfrage mitgeteilt, ihr sei nicht bekannt, dass im Winter des Schuljahres 1999/2000 Klassenräume nicht entsprechend ihrer Nutzung beheizt wurden. Vielmehr ist die Mehrzahl der Hamburger Schulen bemüht, im Rahmen des Energiesparprogramms „fifty-fifty“ Energieverschwendungen zu vermeiden (z.B. Heizung an Nachmittagen, an Wochenenden oder auch in nicht genutzten Räumen). Die so eingesparten Haushaltsmittel fließen zu 50 Prozent den Schulen zu.

 

Frommann