ANFRAGE

 Hamburg, den 28.06.2001 

Müll im Stadtpark auch in diesem Sommer? 

 

Der Kerngebietsausschuss Hamburg-Nord beschloss am 26.06.2000 mehrheitlich gegen die Stimmen der CDU-Fraktion die Erstellung einer sogenannten Nutzungsanalyse hinsichtlich der Vermüllung von Grünflächen, Kosten DM 43.000,--

Die Befürchtung der CDU-Fraktion, im KGA wiederholt ausgesprochen, dass wir in diesem Jahr vor den gleichen Problemen hinsichtlich der Verschmutzung des Stadtparks stehen wie in den Jahren davor, hat sich leider bestätigt

 

Nachdem nun mehr als ein Jahr vergangen ist, muss festgestellt werden, dass weder die Analyse vorliegt noch die Situation im Stadtpark entscheidend verbessert würde

 

 

Vor diesem Hintergrund fragen wir den Herrn Bezirksamtsleiter: 

  1. Welches Institut wurde mit der Erstellung der vorgenannten Analyse beauftragt?
  1. Wann ist mit dem Ergebnis der Analyse zu rechnen?
  1. Was sind die Gründe, dass nach über einem Jahr weder die Analyse fertiggestellt noch dem KGA ein Zwischenbericht vorgelegt wurde?
  1. Welche Maßnahmen sollen in diesem Sommer zu einer Verbesserung der Situation im Stadtpark führen?

 

Ekkehart Wersich                                                                                    Ranno Kauffholtz

Fraktionsvorsitzender im Kerngebiet