Kleine Anfrage

Hamburg, den 27.03.2001 

Betr.: Nutzung des Gebäudes der ehemaligen Frauenklinik Finkenau 

Seit dem Sommer 2000 steht das Gebäude der ehemaligen Frauenklinik Finkenau angeblich leer.  Seit dem hat die Bezirksversammlung Nord mehrmals deutlich gemacht, dass es für sie von großer  kommunalpolitischer Bedeutung  ist, was mit und in dieser Immobilie geschieht.

 

Vor diesem Hintergrund frage ich den Herrn Bezirksamtsleiter: 

  1. Welche Nutzungen des Gebäudes gab es seit der offiziellen Schließung als Frauenklinik ?
  2. Zur Zeit werden Teile des Gebäudes genutzt.
    1. Wer ist Nutzer ?
    2. Welche Personen sind dort aus welchem Grund untergebracht ?
    3. Wie lange wird diese Nutzung andauern?
  3. Sind weitere Nutzungen geplant?
  4. Wer hat diese Nutzungen genehmigt?
  5. Warum wurde in keinem Fall die Bezirksversammlung bzw. einer ihrer Fachausschüsse informiert?

 

 

Elisabeth Voet van Vormizeele                                            
Bezirksabgeordnete