ANTRAG

 Hamburg, den 09.02.2002 

Betr.: Schließung von Ausbildungsgängen an Fachoberschulen  

Die Fraktionen der CDU und Partei für Rechtsstaatliche Offensive beantragen: 

Die Bezirksversammlung möge zur Weiterleitung an die zuständige Fachbehörde beschließen, 

die Anmeldungen zu Ausbildungsgängen an Fachoberschulen für den August 2002 werden berücksichtigt und dem Anmeldeverhalten entsprechende Klassen eingerichtet. 

Die Schließung von Ausbildungsgängen im August 2003 kann in Erwägung gezogen, muss aber in Fachkreisen den Bedarfen folgend diskutiert werden. 

Begründung erfolgt mündlich.

Für die CDU:                        Für die Partei Rechtsstaatlicher Offensive:
Helga Röder                        Günter Bassel