ALTERNATIV-ANTRAG

 Hamburg, den 12.09.2002 

Betr.: Baden in der Alster 

Die Bezirksversammlung möge beschließen: 

In Ergänzung des Beschlusses der Bezirksversammlung vom 16.05.2002 wird der Herr Bezirksamtsleiter gebeten, ein Gutachten in Auftrag zu geben bzw. zu veranlassen, dass die Prüfung der „Badetauglichkeit der Außenalster zum Inhalt hat, sowie die Umwelt- und Aufsichtpflichtverträglichkeit“. 

Darüber hinaus soll das Gutachten die finanziellen Belastungen für die Einrichtung und des Dauerbetriebs der drei denkbaren Badestellen berücksichtigen. 

Kai Voet van Vormizeele                        Ulrich Grunwald
Fraktionsvorsitzender