ERGÄNZUNGS-ANTRAG

Betr.: Ergänzungsantrag Frauenprojektetag

 Hamburg, den 10.06.2002 

In Ergänzung zum Antrag der GAL „Frauenprojekte- Tag in Hamburg – Nord“ (Drs. 476/02) Top 4/10.06.2002 möge der Frauenausschuss beschließen: 

Die einzelnen Frauenprojekte legen zum Frauenprojektetag dem Frauenausschuss eine Übersicht vor, aus der hervorgeht, in welchen Bereichen sie mit welchen Mitteln wie viele Kundinnen mit welchem Erfolg betreut und begleitet haben. Darüber hinaus wären zudem Informationen wünschenswert, aus denen ersichtlich ist, welche Aufgaben die Projekte unbedingt weiter im eigenen Angebot behalten wollen und bei welchen sie sich eine Zusammenarbeit (mit welchen) anderen Gruppen und Projekten vorstellen und auf welche sie verzichten können. 

Begründung:
Die im GAL-Antrag genannte „aufgabenkritische Überprüfung“ bedeutet nicht, dass am Bekanntheitsgrad einer Einrichtung deren Bestehen oder Nichtbestehen oder die finanzielle Förderung festgemacht wird. Vielmehr ist es für den Ausschuss zur Beurteilung der einzelnen Projekte und Gruppen auch erforderlich, dass eine Auflistung der oben genannten Informationen erstellt wird, damit weitere sinnvolle Unterstützung geleistet werden kann.

Petra Wilske