A N T R A G

 Hamburg, den 26.02.2002 

Betr.: Verwendung der Mittel aus dem Vergleichsvertrag des Bezirksamtes mit der Firma Frank KG
hier: Zuwendungen an die Aktion Armenhilfe

Die CDU-Fraktion beantragt, die Bezirksversammlung möge beschließen: 

Dem Aktion Armenhilfe e.V. wird aus den Mittel des Vergleichsvertrages des Bezirksamtes mit der Firma Frank KG ein Betrag in Höhe von

 

€ 600,00

 

mit der Maßgabe zugewendet, die Mittel für das kostenlose Frühstück für sozial benachteiligte Dulsbergerinnen und Dulsberger zu verwenden.

 

 

Begründung:
Der Aktion Armenhilfe e.V.  veranstaltet seit Mai 1994 jeden Sonnabend ein kostenloses Frühstück für sozial benachteiligte Dulsbergerinnen und Dulsberger. Das Angebot wird von circa 40 bis 50 Besuchern angenommen. Die Zuwendung soll dazu dienen, nicht durch Eigenmittel abgedeckte Fehlbedarfe in 2002 abzudecken.

 

Kai Voet van Vormizeele                        Jens Wolf
Fraktionsvorsitzender