Antrag

Hamburg, den 30.09.2002

Betr.: Entfernung zweier „Poller“
Garageneinfahrt Haynstraße 31
 

Der Kerngebietsausschuss möge beschließen: 

Die beiden Poller zur Garageneinfahrt Haynstraße 31 werden ersatzlos entfernt. 

Begründung:
Die Garage wird ausnahmslos zum abstellen von Fahrrädern genutzt – die Hausgemeinschaft will auch in Zukunft die Zufahrt zur Garage für Kraftfahrzeuge nicht nutzen. Durch die Maßnahme entstehen zusätzliche Stellplätze in dem von hohem Parkdruck betroffenem Gebiet.
 

Ekkehart Wersich
Fraktionsvorsitzender CDU-Fraktion im Kerngebiet