antrag

 Hamburg, den 14.03.2002 

Betr. : Spielgeräte an der Außenalster 

Die CDU-Fraktion beantragt, der Ortsauschuss möge beschließen: 

Die Verwaltung wird aufgefordert, für den Bereich der Grünflächen, die unmittelbar an der Außenalster liegen, ein Konzept für die Aufstellung von Spielgeräten zu erarbeiten.

 Begründung:
In der Antwort der Umweltbehörde auf den Beschluss des Ortsausschusses betreffend Herrichtung eines Kinderspielplatzes im Bereich des Alstervorlandes im Ortsamtsgebiet Barmbek-Uhlenhorst führt die Umweltbehörde aus: „Das Alsterufer steht als öffentliche Grünfläche allen zum freien Spiel zur Verfügung. Um auch mal am Alsterufer schaukeln, klettern oder balancieren zu können, können wir uns vorstellen, hierzu an geeigneten Stellen entlang des Rundweges einzelne Angebote zu machen, ohne dass das den Charakter eines Spielplatzes vermittelt.“
 

Diese Vorstellung sollte angesichts eines Spielflächendefizits von über 8.100 m² angegangen werden. Dafür ist zunächst der Erstellung eines Konzeptes von Nöten.

Kai Voet van Vormizeele                                                                
(Fraktionsvorsitzender)