PRÜFANTRAG

 Hamburg, den 02.05.2002

Betr.: Grünphase der Fußgängerampel Hufnerstr./Flachsland 

Die Grünphase des Fußgängerlichtsignals Hufnerstr. / Flachsland in Richtung Osterbekstr. (siehe Karte) reicht bei „normal“ schnellem Schritt nicht aus, um die Fahrbahn gänzlich zu überqueren, das Fußgängerlichtsignal springt bereits auf „rot“, wenn gerade erst die Mitte der Fahrbahn erreicht ist. Insbesondere ältere und mobilitäts-eingeschränkte Menschen sowie Eltern mit kleineren Kindern oder Kinderwagen haben Probleme, die gegenüberliegende Straßenseite zu erreichen, ohne dass Autofahrer/-innen sie in Bedrängnis bringen, wenn diese beim Umspringen ihres Lichtsignals von „rot“ auf „grün“ anfahren. 

Vor diesem Hintergrund wird die Verwaltung geben zu prüfen, ob die Grünphase des benannten Fußgängerlichtsignals entsprechen länger geschaltet werden kann. 

Kai Voet van Vormizeele                        Dr. Corinna Weinert