Kleine Anfrage

 Hamburg, den 28.02.2002

Betr.: Polleraufstellung in Langenhorn 

Im Rahmen einer öffentlichen Sitzung des Ortsausschusses Langenhorn/Fuhlsbüttel beklagten sich mehrere Anwohner aus dem Gebiet 1 in Langenhorn (westlich Langenhorner Chaussee, nördlich Krohnstieg, südlich Bornbach) über die Ende 2001 erfolgte Aufstellung von Pollern in dem Gebiet, da durch diese mehrere Parkplätze vernichtet worden sein sollen. 

Vor diesem Hintergrund frage ich den Herrn Bezirksamtsleiter: 

1.    Wurden seit Oktober 2001 Poller im Gebiet 1 aufgestellt? 

2.    Falls Poller aufgestellt worden sind: Wo wurden diese aufgestellt? 

3.    Wie viele Parkplätze wurden durch die Aufstellung vernichtet? 

4.    Wann wurden welche Gremien der Bezirksversammlung Hamburg-Nord über die Aufstellung unterrichtet? 

5.    Haben Gremien der Bezirksversammlung Hamburg-Nord der Aufstellung zugestimmt? Falls ja: Welches Gremium und wann? 

6.    Wo sonst wurden seit Oktober 2001 Poller in Hamburg-Nord aufgestellt? 

Clemens Nieting
Bezirksabgeordneter