Kleine Anfrage

 Hamburg, den 11.11.2002

Betr.: Fluglärmschutzbericht 

Nach eigenen Angaben gehört zu den laufenden Aufgaben des Fluglärmschutzbeauftragten auch die Information und Beratung von Bürgerinnen und Bürgern. Hierzu wurde bislang u.a. jedes Jahr ein „Fluglärmschutzbericht“ in gedruckter Form herausgegeben. Obwohl inzwischen das Jahr 2002 fast beendet ist, liegt dieser Bericht für das Jahr 2001 noch nicht vor. 

Vor diesem Hintergrund frage ich den Herrn Bezirksamtsleiter: 

1. Ist dem Herrn Bezirksamtsleiter bekannt, ob der Fluglärmschutzbericht 2001 noch erstellt wird und auch in gedruckter Form erscheinen soll? Falls Ja: Wann wird der Fluglärmschutzbericht in welcher Auflage welchem Personenkreis zur Verfügung gestellt? Falls dieses nicht der Fall sein sollte: Warum nicht? 

2. Ist dem Herrn Bezirksamtsleiter bekannt, ob vorgesehen ist, für die nächsten Jahre den Fluglärmschutzbericht weiterhin zu erstellen auch in gedruckter Form zu veröffentlichen? Wenn dieses nicht erfolgen soll: Warum nicht? 

3. Ist der Herr Bezirksamtsleiter der Ansicht, dass eine Veröffentlichung von Angaben im Internet durch den Fluglärmschutzbeauftragten für die Information von interessierten Bürgerinnen und Bürgern ausreichend ist? Falls Ja: Warum? Falls nein: Warum nicht? 

Clemens Nieting
Bezirksabgeordneter