ANTRAG

 Hamburg, den 12.02.2003 

Betr.: Neue Förderungsmaßnahmen der Jugendarbeit / Jugendsozialarbeit 

Die CDU-Fraktion beantragt,
die Bezirksversammlung möge beschließen:
 

Es werden zwei neue Maßnahmen zur Förderung der regionalen Kinder- und Jugendarbeit / Jugendsozialarbeit freier Träger der Jugendhilfe wie in Drs. 093/03 vorgeschlagen für 2003 finanziert. Dieses sind „Leben mit Behinderung“ sowie die offene Jugendarbeit der Evangelischen Stiftung Alsterdorf (ESA).

Die Stelle bei der ESA soll 2004 in die Regelfinanzierung einbezogen werden. 

Begründung erfolgt mündlich. 

Kai Voet van Vormizeele                Helga Röder
Fraktionsvorsitzender

[zurück zur Übersicht]