ANTRAG

 Hamburg, den 28.10.2003 

Umstellung von Mieten und Entgelten von DM auf Euro bei Vertragsverlängerungen 

Die CDU-Fraktion beantragt, der Wirtschafts- und Liegenschaftsausschuss möge beschließen: 

Das Bezirksamt wird aufgefordert, bei Vertragsverlängerungen, bei denen eine Umstellung von DM-Beträgen auf Euro ansteht, keine Rundungen zulasten der FHH vorzunehmen. 

Begründung:
erfolgt mündlich
 

Ulrich Grunwald                        Dr. Andreas Schott
Fraktionssprecher                     Bezirksabgeordneter