ANTRAG

 Hamburg, den 29.04.2003

Briefkastenabbau in Groß Borstel 

Auch in Groß Borstel sind eine Reihe von Briefkästen von der Post AG abgebaut worden. Nicht nachvollziehbar ist insbesondere, dass an zentraler Stelle, vor der Haspa in der Borsteler Chaussee/ Ecke Brödermannsweg ein stets stark frequentierter Briefkasten entfernt wurde. Dies gilt umso mehr als auch in den umliegenden Wohnstraßen Briefkästen entfernt wurden. 

Der Kerngebietsausschuss möge beschließen:
Der Bezirksamtsleiter wird gebeten, sich bei der Deutschen Post AG dafür einzusetzen, dass der o.g. Briefkasten wieder installiert wird. 

Ranno Kauffholtz                Dr. Andreas Schott