ANTRAG

 Hamburg, den 17.06.2003 

Verkehrssicherung Bushaltestelle Am Licentiatenberg / Weg beim Jäger 

Durch die Herrichtung der Baumaßnahme „Zweirichtungsradweg Weg beim Jäger“ in Höhe der Bushaltestelle Am Licentiatenberg (Wegfall der Busbucht) kommt es in Richtung Süden immer wieder zu riskanten Überholmanövern. Fahrzeuglenker überholen an der Haltestelle, zum Ein- und Aussteigen, stehende Busse. Die unübersichtliche Situation hat nach Beobachtungen bereits zu vielen riskanten Manövern geführt, die bisher zum Glück nicht zu Personenschäden geführt haben. 

Vor diesem Hintergrund bitten wir den Kerngebietsausschuss um Zustimmung: 

Der Herr Bezirksamtsleiter wird gebeten sich dafür einzusetzen, dass durch geeignete Maßnahmen (z.B. Fahrbahnmarkierungen) das Überholen von Bussen an der Haltestelle Am Licentiatenberg in Richtung des neuen Kreisverkehrs auch optisch für Fahrzeuglenker erschwert wird. 

Dabei soll das links Abbiegen aus der Straße Am Licentiatenberg aber weiter möglich sein. 

Eine weitere Begründung erfolgt mündlich. 

Ekkehart Wersich
Fraktionsvorsitzender im Kerngebiet