PRÜF-ANTRAG

 Hamburg, den 21.10.2003

Sonnenschutz für die Kinder am neu gestalteten Spielplatz im Haynspark durch Neuanpflanzung von z.B. 2 Bäumen?   

Der neugestaltete Spielplatz im Haynspark wurde in den Sommermonaten stark frequentiert. Allerdings bemängeln Mütter und Väter einen fehlenden Sonnenschutz. Die kleine Anlage bietet keinen Quadratzentimeter Schutz. Eltern schlagen die Anpflanzung von Bäumen vor. 

Vor diesem Hintergrund bitten wir den Herrn Bezirksamtsleiter um wohlwollende Prüfung: 

Kann durch eine Anpflanzung z.B. von 2 geeigneten Bäumen am Rande des Spielplatzes für – sicherlich auch nur begrenzten – Sonnenschutz gesorgt werden?

Wenn nein, warum nicht, wenn ja, in welchem Umfang und Zeitraum könnte es zur Umsetzung einer solchen Maßnahme kommen?  

Ekkehart Wersich
Fraktionsvorsitzender
Kerngebietsausschuss