ANTRAG

 Hamburg, den 13.01.2003

Betr.: Ergebnisses der Anträge des Ortsausschusses 

Die beschlossenen Anträge des Ortsausschusses beinhalten meist Aufforderungen an die Verwaltung, die Inhalte der Anträge umzusetzen und/oder weiterzuleiten. Über das jeweilige Ergebnis wird der Ortsausschuss meistens im Rahmen einer folgenden Sitzung informiert. Das ist jedoch – insbesondere wenn es sich um weitergeleitete Anträge handelt – nicht immer der Fall. 

Vor diesem Hintergrund beantragt die CDU-Fraktion im Ortsausschuss Langenhorn/Fuhlsbüttel,
der Ortsausschuss möge beschließen:
 

Der Ortsausschuss Langenhorn/Fuhlsbüttel fordert die Verwaltung auf, im Rahmen der letzten Sitzung des Ortsausschusses im Kalenderjahr den Ortsausschuss durch eine Listenübersicht zu informieren, was mit den Anträgen (beschlossen im Oktober des vergangenen Jahres bis zum September des laufenden Jahres) passiert ist, über deren Ergebnis der Ortsausschuss noch nicht informiert worden ist. 

Für die CDU-Fraktion:
Clemens Nieting