Antrag

Hamburg, den 17.06.2003

Betr.: Kleingärten Heidberg-Villages (B-Plangebiet Langenhorn 66) – Gefahr für das Raakmoor? 

Entgegen der Mitteilung im Unterausschuss für allgemeine Angelegenheiten vor einiger Zeit, dass aufgrund von Bodenbelastungen Kleingärten im Rahmen des B-Planes Langenhorn 66 zur Zeit noch nicht errichtet werden können, hat die Verwaltung in einem anderen bezirklichen Ausschuss mitgeteilt, dass die Umsetzung der Planungen in Kürze erfolgen soll. 

Vor diesem Hintergrund beantragt die CDU-Fraktion der Ortsausschuss möge beschließen: 

Die Verwaltung wird gebeten, den Ortsausschuss über den Umfang der Bodenbelastung im B-Plan-Gebiet Langenhorn 66 zu informieren und mögliche Auswirkungen auf das Naturschutzgebiet Raakmoor aufzuzeigen. Alle Erschließungsmaßnahmen für die Kleingärten sollen bis zu einer endgültigen Entscheidung durch den Ortsausschuss ruhen. 

Für die CDU-Fraktion
Clemens Nieting