ANTRAG

 Hamburg, den 10.11.2003

Betr.: Ausschilderung Ring 3 

Um die Straßenverkehrsführung über die Ringe in Hamburg besser nutzen zu können, sind insbesondere für die ortsunkundigen Fahrer sowohl auf den Ringen aber auch an deren Zufahrten entsprechende braunfarbene Hinweisschilder angebracht.

Autofahrer, die auf der Langenhorner Chaussee - aus Richtung Norderstedt kommend - auf den Krohnstieg (Ring 3) in Richtung Poppenbüttel abbiegen wollen, können dieses dank einer Linksabbiegespur an der Kreuzung direkt, und nicht mehr wie früher über einen Umweg durch die südliche Tangstedter Landstraße, tun. Die Ausschilderung weist den Autofahrer jedoch noch immer auf die alte Wegeführung hin. 

Um die Ausschilderung der heutigen Verkehrsführung anzupassen und dadurch unnötigen Verkehr aus der südlichen Tangstedter Landstraße zu ziehen beantragt die CDU-Fraktion im Ortsausschuss Langenhorn/Fuhlsbüttel

der Ortsausschuss möge beschließen: 

Der Ortsausschuss fordert die Verwaltung auf, für eine Anpassung der Ausschilderung zum Ring 3 an der Kreuzung Langenhorner Chaussee/Krohnstieg zu sorgen.

Für die CDU-Fraktion:
Clemens Nieting