ANFRAGE

 Hamburg, den 21.10.2003

Planschbecken im Haynspark nach Reparatur schon wieder marode? 

Anwohner berichten, dass das Planschbecken im Haynspark in diesem Sommer repariert / instandgesetzt wurde.  

Der aufgebrachte Belag wird als zu glatt und daher als unfallträchtig betrachtet. Jetzt im Herbst kann man beobachten, dass die Oberfläche erhebliche Risse aufweist (was vielleicht die Unfallgefahr senken mag?).  

Vor diesem Hintergrund fragen wir den Herrn Bezirksamtsleiter:

  1. Wann und in welchem Umfang wurde das Planschbecken repariert?
  2. Wie beurteilt die Verwaltung den jetzigen Zustand des Planschbeckens?
  3. Handelt es sich bei ggfls. notwendigen weiteren Reparaturmaßnahmen um Garantieansprüche?

Ekkehart Wersich
Fraktionsvorsitzender Kerngebietsausschuss