ANFRAGE

 Hamburg, den 25.11.2003

Betr.: Kirchenschließungen im Ortsamtsbereich? 

Von den insgesamt 144 Kirchen in Hamburg soll nach Presseangaben jede dritte von einer Schließung bedroht sein. Insbesondere neuere, nach 1945 entstandene Gotteshäuser sind angeblich betroffen. Die Zahl der Mitarbeiter soll von derzeit ca. 3.000 in den nächsten sechs Jahren um 30 Prozent sinken.

Von diesen Sparmaßnahmen wird auch der Ortsamtsbereich Langenhorn/Fuhlsbüttel betroffen sein. 

Vor diesem Hintergrund fragen wir die Verwaltung : 

  1. Wie viele und welche Kirchen im Ortsamtsbereich sind wann von einer möglichen Schließung bedroht?
  2. In welchen kirchlichen Bereichen wird es im Ortsamtsbereich Stellenreduzierungen geben?
  3. Wird es weitere Maßnahmen geben, die das Angebot der Kirche im Ortsamtsbereich einschränken? Falls ja: Welche?

Clemens Nieting                                              
Fraktionsvorsitzender