A N T W O R T 

a u f  d i e 

K L E I N E   A N F R A G E        N r .  8/2003 

Fragesteller: BAbg.  Kai Voet van Vormizeele (CDU) 

Betr.: Ergebnisse des bezirklichen Personalbudgets

Die Kleine Anfrage beantworte ich wie folgt:

Zu 1:
Die Ausgaben im Personalbudget für das Jahr 2002 betrugen insgesamt 45.564.406,71 EUR, davon 43.652.673,38 EUR im Kontenrahmen Dienstbezüge und 1.911.733,33 EUR im Budget Neues Steuerungsmodell. 

Zu 2:
Das Soll  für das Jahr 2002 wurde um 1.144.894,11 EUR  überschritten, das sind 2,58%.

Zu 3:
Hierüber liegen dem Bezirksamt keine Erkenntnisse vor. 

i.V. Rösler