ANFRAGE

 Hamburg, den 09.06.2004

Betr.: Starkes Verkehrsaufkommen in der Elisenstrasse 

Da sehr viele Autofahrer auf der Lübecker Straße aus Richtung Wandsbek kommend über ca. 2 Km „nicht legal“ links abbiegen können, nutzen sie die Möglichkeit der „legalen Linksabbiegung“ über die kleine Elisenstrasse. Dies ist natürlich für die Anwohner eine starke Belastung und eine zunehmende Verkehrsgefährdung. 

So kam es am 18.05.04 gegen 15.00 Uhr zu einem Unfall zwischen der Lübecker Strasse und der Elisenstrasse. 

Wir bitten den Herrn Ortsamtsleiter zu prüfen, wie der erhebliche Schleichverkehr in der Elisenstrasse vermindert werden kann.  

Benjamin Bartels
CDU-Fraktionsvorsitzender im
Ortsausschuss Barmbek-Uhlenhorst