ANFRAGE

Hamburg, den 10.08.2004

Betr.: Bebauungsplan Ohlsdorf 12
 Absenkung der Straße Kleine Horst unter der östlichen S-Bahn Brücke

Im Zuge der Erschließung des neuen Wohngebietes wurden am 19. Juli 2004
die Anwohner der Häuser Stübeheide 76a bis 82f über die Tieferlegung der
privaten Zufahrt zu den Sammelparkplätzen informiert. Da auch zeitgleich die Umgestaltung der Kreuzung Schluchtweg/Stübeheide stattfindet und dieser ganze Bereich für den Verkehr gesperrt wird,

fragen wir die Verwaltung: 

1.    Wie lange werden die Anwohner die Zufahrt und ihre Stellplätze nicht nutzen können?

2.    Wo können die Anwohner ihre PKW in dieser Zeit abstellen?

3.    Wurde über einen provisorischen Parkplatz außerhalb der Sammelparkplätze nachgedacht? Wenn ja, mit welchem Ergebnis?

4.    Wurde die Feuerwehr gefragt, ob Sie im Notfall die Häuser erreichen kann?
           

Für die CDU-Fraktion:

Richard Seelmäcker