Anfrage

 Hamburg, den 15.11.04

Betr.: Schilder im Ortsbereich  

In der Sitzung des Ortsausschusses am 25.10.2004 wurde der Ortsausschuss davon in Kenntnis gesetzt, dass es Schilder im Ortsamtsbereich gibt, die keine Oberflächenvergütung aufweisen.  

Vor diesem Hintergrund fragen wir die Verwaltung:  

1. Trifft dieser Hinweis zu?  

Wenn ja, wie hoch ist der Anteil dieser Schilder am Gesamtaufkommen?  

2. Wie hoch ist die Kostenersparnis bei Installierung solcher "minderwertiger" Schilder unter Berücksichtigung ihrer Haltbarkeit?  

3. Wie häufig werden die Schilder, insbesondere die Verkehrsschilder im Bereich des  Ortsamtes gesäubert?  

Richard Seelmaecker