Alternativantrag

Barmbek-Nord 9 

Der Bezirksamtsleiter wird gebeten zu prüfen inwieweit, abweichend vom B-Plan Barmbek-Nord 9, auf dem Gelände an der Saarlandstraße von einer Misch- oder Kerngebietsausweisung zugunsten einer Wohnnutzung erfolgen kann.  

Begründung:

Der B-Plan Barmbek-Nord 9 konnte in seinem gewerblichen Teil bis jetzt nicht realisiert werden. Eine Umsetzung der ausgewiesen Nutzungen ist in absehbarer Zeit nicht zu erwarten. Die Freifläche an der Saarlandstraße sollte aber sowohl aus städtebaulicher als auch aus fiskalischer Sicht möglichst schnell einer Bebauung zugeführt werden. 

Dr. Andreas Schott                        Elisabeth Voet van Vormizeele
Fraktionsvorsitzender