PRÜFANTRAG

 Hamburg, den 04.11.2004  

Parkscheinautomat in der Tarpenbekstraße  

Vor der Tarpenbekstraße mit der Hausnummer 49 wurde ein Parkscheinautomat aufgestellt, der lediglich der Parkraumbewirtschaftung von zwei Parkstreifen mit insgesamt sechs Parkplätzen dient.  

Die CDU-Fraktion im Kerngebietsausschuss Hamburg-Nord beantragt,  

der Herr Bezirksamtsleiter wird gebeten, zu Überprüfen, ob es für den o.g. Parkscheinautomaten eine kostengünstigere Alternative geben kann, wie z.B. die Parkscheinregelung oder ein eingeschränktes Halteverbot.  

Begründung:
Es besteht Grund zur Annahme, dass der o.g. Parkscheinautomat keinen kostendeckenden Betrieb aufweisen wird.  

 

Ranno Kauffholtz                                                      Hanno Gerken

Fraktionsvorsitzender der CDU

Im Kerngebietsausschuss