Prüfantrag

 Hamburg, den 15.11.2004

Betr.: Ampelschaltung Kreuzung Am Schulwald/Gehlengraben (Ring 3)  

An der Kreuzung Am Schulwald/Gehlengraben kommt es häufig zu gefährlichen Situationen bzw. Unfällen. Ursächlich ist teilweise die kurze Ampelphase, die Autofahrer besonders zügig anfahren lässt und höhere Geschwindigkeiten provoziert, um diese Lichtzeichenanlage noch bei Grün passieren zu können.

Der Ortsausschuss möge beschließen:  

Die Verwaltung wird gebeten zu prüfen, ob die Grünphase der Lichtzeichenanlage auf dem Gehlengraben an der Kreuzung Am Schulwald/Gehlengraben verlängert werden kann, damit der Verkehrsfluss auf dem Ring 3 nicht unnötig behindert wird.    

Richard Seelmaecker                                                           Sven Grünwoldt