ANTRAG

 Hamburg, den 11.04.2005

Betr.: Fußgängerüberwege in der Hindenburgstraße/Stadtpark 

In der Hindenburgstraße zwischen Jahnring und Südring befinden sich mehrere Fußgängerübergänge (Zebrastreifen), die auch als solche gekennzeichnet sind. Die unmittelbar angrenzenden Fußwege sind, bei Dunkelheit bedingt durch Sträucher und Büsche, für den Kraftfahrzeugfahrer schlecht bzw. gar nicht erkennbar. Diese unübersichtliche Situation stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. 

Vor diesem Hintergrund bitten wir den Herrn Bezirksamtsleiter sich dafür einzusetzen,
dass auch die angrenzenden Fußgängerbereiche beleuchtet werden.

Ranno Kauffholtz
Fraktionsvorsitzender der CDU
im Kerngebietsausschuss