05.08.2005

Antrag

Betr. Tempo 30 Willistraße

Die Willistraße ist zur Zeit als 50er Zone ausgewiesen. Durch die vielen auf der Straße parkenden Kraftfahrzeuge wird die Fahrbahn der Willistraße extrem schmal und unübersichtlich. Dieses gilt sowohl für Fahrer als auch für Fußgänger. Man kann die Straße nur durch langsames Vortasten zwischen den parkenden Fahrzeugen überqueren.

Während des Berufsverkehrs wird die Willistraße als Abkürzung von der Sierichstr. zur Maria-Louisenstraße benutzt bzw. umgekehrt.

Hier wird nach Aussagen von Anwohnern sehr häufig extrem schnell gefahren.

Die Willistraße wird vor allem in den Morgenstunden von Kindern frequentiert, die sich auf dem Weg zur Schule befinden.

Um Unfallgefahren möglichst  auszuschließen, bitten wir den Herrn Bezirksamtsleiter sich dafür einzusetzen, dass die Willistraße als Tempo 30 Zone ausgewiesen wird.

 

Ranno Kauffholtz

Fraktionsvorsitzender der CDU
im Kerngebietsausschuss

[zurück zur Übersicht]