ANTRAG

 Hamburg, den 17.10.2005

Verpackungsabfälle der Fa. McDonald’s im Wohnumfeld Langenhorner Chaussee 

Der Ortsausschuss möge beschließen: 

Der Herr Ortsamtsleiter wird gebeten, die Fa. McDonald’s freundlich an ihre Zusicherung zu erinnern, das Umfeld entlang der Langenhorner Chaussee und den abzweigenden Seitenstraßen von Verpackungsmüll in regelmäßigen Abständen zu reinigen. 

Begründung:

Als das McDonald’s Restaurant in der Langenhorner Chaussee gegründet wurde, beschloss der Ortsausschuss Fuhlsbüttel,  dass der Betreiber des Restaurants eine Selbstverpflichtung  eingehen möge, sich um die Sauberhaltung des Umfeldes zu kümmern. 

Die Zusicherung erfolgte und wurde auch vollzogen. 

In jüngerer Zeit ist wieder vermehrtes Aufkommen von Müll zu beklagen.

 

Richard Seelmaecker                                                              Helga Röder
CDU-Fraktion

[zurück zur Übersicht]