Bezirksamt Hamburg-Nord                                                                      Den 04.04.2005 

A N T W O R T 

a u f  d i e

Kleine Anfrage  Nr. 9/05 

Fragesteller:    BAbg.  Voet van Vormizeele, Elisabeth 

Betr.: Planung für das bisherige Gemeindezentrum der St. Gertrud Gemeinde in der Ifflandstraße (KA 09/05) 

Das Bezirksamt Hamburg-Nord beantwortet die Fragen wie folgt: 

Zu 1:

Ja, seit dem 24.11.2004.

Zu 2:

Es gilt der Bebauungsplan Hohenfelde 1 vom 21.12.1976 mit der Grundstücksfestsetzung: Kirche (Ev.-Luth. Landeskirche), III, GRZ 0.8, GFZ 1.8 . 

Zu 3:

Ja, einen Antrag auf Vorbescheid. 

Zu 4:

Der Antrag liegt seit 21.02.2005 vor.
Ein Bescheidungsdatum ist z.Z. noch nicht absehbar, wird voraussichtlich den üblichen Bescheidungszeitraum von 3 bis 4 Monaten nicht überschreiten.
 

Zu 5:

Von den allgemeinen rückläufigen Zahlen der Gemeindemitglieder ist auch die Kirchengemeinde St. Gertrud betroffen, sodass wirtschaftlich notwendige Umstrukturierungen unabdinglich sind. So soll das Gemeindezentrum Ifflandstraße aufgegeben und am Standort Immenhof konzentriert werden. Da ein anderer Gemeinbedarfsträger, der die Fläche übernehmen könnte, nicht bekannt geworden ist, hat die Gemeinde ein Architekturbüro beauftragt, erste Vorstellungen für eine Neubebauung mit Wohnungen untersuchen zu lassen. Überlegungen, auch vor dem Hintergrund der jüngeren Geschichte, die Fläche als Freiflächenausgleich (öffentlich- oder private Grünfläche) dem hochverdichteten Stadtteil zur Verfügung zu stellen, werden an den finanziellen Möglichkeiten der Kirche oder der Stadt scheitern, sodass sich die bisherigen Überlegungen auf die bis auf absehbare Zeit an diesem Standort einzig nachgefragte Nutzung (für eine Wohnbebauung) konzentriert haben.
Zusammen mit dem beauftragten Architekturbüro wurden Konzepte für eine quartiersverträgliche Blockrandbebauung entwickelt, die vom Architekten in einer Informationsveranstaltung der Kirche am 16.02.05 den betroffenen Nachbarn vorgestellt wurden.

Frommann

[zurück zur Übersicht]