Antrag

 Hamburg, den 26.04.2006

Betr.: Bitte um Beseitigung von Schlaglöchern in der Asphaltdecke in der Desenißstraße

Die CDU-Fraktion beantragt, der Ortsauschuss möge beschließen: 

Der Ortsamtsleiter wird gebeten, sich bei der Tiefbauabteilung dafür einzusetzen, dass die bestehenden Schlaglöcher in Asphaltdecke in der Desenißstraße beseitigt werden.

Begründung:
Die Schlaglöcher haben zwischenzeitlich eine solche Größe erreicht, dass zum einen durchfahrende Fahrzeuge Schäden erleiden können. Außerdem kommt es für die Bewohner in der nähren Umgebung der Schlaglöcher, insbesondere Nachts, durch dass durchfahren der o. g. Schlaglöcher zu einer erhöhten Lärmbelästigung. Sollten die Schlaglöcher nicht zeitnah beseitigten werden, ist durch das häufige befahren der Straßenstelle mit einer Ausweitung der Schadenstelle und Schadenkosten zu rechnen, die bei einer späteren Beseitigung wahrscheinlich noch höhere Folgeosten nach sich ziehen werden.

Marcus Müller                                                                                  Margret Damböck

[zurück zur Übersicht]