SPD             CDU                   GAL  

 05.12.2006

A N T R A G 

Betr.: Hofwegfest / Einsetzung eines Beiratrats

Der Ortsausschuss möge beschließen:

Der Ortsausschuss beschließt, im Hinblick auf die Weiterentwicklung des Hofwegfestes einen Beirat einzusetzen, dessen Aufgabe es sein soll, den Veranstalter, die Verwaltung und den Ortsausschuss bezüglich des Konzeptes des Hofwegfestes zu beraten.

Die Empfehlungen des Beirats sollen in Form von Auflagen in die Genehmigungsbescheide des Verbraucherschutzamtes aufgenommen werden.

Der Beirat soll sich zusammensetzen aus Vertreterinnen / Vertretern:  

der im Ortsausschuss vertretenen Fraktionen (je 1)
der Geschäftsleute (1)
des örtlichen Bürgervereins (1)
des Kinder- und Jugendbereichs (1)
der Verwaltung  (1).

 

N. Genz                                          M. Müller                                       Dr. E. Gümbel
(SPD-Fraktion)                                (CDU-Fraktion)                               (GAL-Fraktion)

[zurück zur Übersicht]